THE SKY IS NOT THE LIMIT.

Kunde: TU München, Lehrstuhl für Raumfahrttechnik / WARR
Services: Mission Patch Design (2021)
MOVE (Munich Orbital Verification Experiment) ist ein Kooperationsprojekt des Lehrstuhls für Raumfahrttechnik der TU München und der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft für Raketentechnik und Raumfahrt (WARR). Bei der Satellitenmission MOVE-III sollen mithilfe eines selbst gebauten Satelliten Messungen von mikroskopischem Weltraumschrott und Mikrometeroiden durchgeführt werden.

Wie bei Raummissionen üblich, wird ein Mission Patch benötigt: Ein Emblem, das von Beteiligten der Mission z.B. als Aufnäher auf Kleidung oder als Sticker auf technischem Gerät verwendet werden kann. Gemeinsam mit dem Team führten wir zunächst einen Designworkshop durch, um die Erwartungen an das Patch kennenzulernen. Basierend auf den Angaben entstand das fertige Patch, das den Satelliten und den zu vermessenden Weltraumschrott in ihrer Erdumlaufbahn in den Mittelpunkt stellt.

Super zufrieden mit dem Mission Patch, schnelle Entwicklung und viel Einfluss auf die Umsetzung. Hervorragende Einbindung von Feedback.
Robin Herberg

MOVE PR Team Leader